Alle Beiträge von dorgonemperador

NOVA

Die Space-Jet NOVA ist im Jahre 2046 NGZ das Raumschiff der Rhodanjäger Hunter und Nathaniel Creen.

Die NOVA im Anflug auf einen Planten
(C) Raimund Peter

Die NOVA ist ein Raumschiff der ausgedienten CORBIA-II-Baureihe.

Cilgin At-Karsin

Der Hauri Cilgin At-Karsin ist im Jahre 2046 NGZ Buchhalter bei der CACC und arbeitet auf der ATOSGO.

Er ist Musikliebhaber und hat eine dunkle Vergangenheit auf GONGOLIS. At-Karsin ist der festen Überzeugung, dass er zu höherem geboren ist, als Buchhalter zu sein.

Vopp ter Camperna

Vopp ter Camperna ist Onryone und ein Positronikgenie. Er ist der Stiefsohn von Ragana ter Camperna.

Der Onryone ist der Chefentwickler der Camperna Agency Cloud Company (CACC). Er gilt als Positronikgenie und hat bereits Aufträge für die Liga Freier Galaktiker in der Solaren Residenz erledigt. Emotional ist der Onryone ein Rätsel. Seine Bewegungen passen bei dem eher gefühlsfremden Wesen nicht zu den Farben seines Emot-Organs.

Vopp ter Camperna ist abdrücksüchtig. Das bedeutet, er verbringt sehr viel Zeit auf dem Abdücksaal.

Ragana ter Camperna

Ragana ter Camperna ist die Matriarchin der Camperna Agency Cloud Company (CACC) und eine Größe im galaktischen Tourismus. Sie besitzt hervorragende Kontakte zu den Cairanern, der LFG, den Kristallbaronien und sogar zu den On-Piraten und Ladhonen.

Thora

Thora da Zoltral ist eine Arkondin, die im 20. Jahrhundert mit dem Raumschiff AETRON auf dem Mond strandete und von Perry Rhodan während der ersten Mondlandung der Menschen entdeckt und kontaktiert wurde.

Eleonore

Eleonore ist eine künstliche Intelligenz und Positronik des Raumschiffes NOVA. Sie steht in Diensten der Rhodanjäger Hunter und Nathaniel Creen.

Eleonore strebt an, menschlicher zu werden und Gefühle zu entwickeln. Sie erscheint in Form einer Terranerin als Hologramm. Sie verbindet eine Art Freundschaft zu Nathaniel Creen, der sie für ihren Wunsch bewundert. Eleonore ist das einzige Wesen, mit dem Creen Zeit verbringt und Vertrauen entgegen bringt.

Hunter

Hunter ist Kommandant der NOVA und Rhodanjäger im Auftrag der CACC.

Hunter

Der Tefroder ist ein skrupelloser Kopfgeldjäger und die Jagd auf Rhodanmystiker ist ihm ein persönliches Vergnügen.

Trailer zu DORGON 120

Die PERRY RHODAN FanFiktion-Serie DORGON feuert heute ihren 23. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums präsentiert die PRFZ den Trailer zum übernächsten Band 120 “Die Rhodanmystiker” von Nils Hirseland, welches den Auftakt zum neuen Zyklus “Die Tiefe des Chaos” darstellt.

Die CGI-Animationen stammen von Raimund Peter und die Synchronisation von Sven Matthias.

Zur Handlung

Die Handlung springt von 1308 NGZ ins Jahr 2046 NGZ – also in die cairanische Epoche aus dem »Mythos Terra«-Zyklus. Es ist eine Zeit voller Mythen, Legenden und Desinformationen. Perry Rhodan gilt als Märchen, Terra und Luna als Mythos. Die Milchstraße hat das Wissen um die eigene Geschichte verloren. Auch das geschichtliche Wissen um die Ereignisse von Cartwheel und dem Bruderkrieg der Entitäten ist der Hyperimpedanz und später dem Posizid und der Datensintflut zum Opfer gefallen. Keiner in der Milchstraße erinnert sich noch an Cartwheel, das Quarterium, DORGON oder MODROR.

Der Kopfgeldjäger Nathaniel Creen ist Navigator der Space-Jet NOVA. Sein Kommandant ist der Tefroder Hunter. Zusammen mit der Bordpositronik Eleonore machen sie Jagd auf Flüchtige.  Ein besonders Ziel sind die sogenannten Rhodanmystiker, also jene, die außerhalb der Lemurischen Allianz an die Existenz von Terra und Perry Rhodan glauben. Sie werden auch gejagt, denn Creen und Hunter sind nicht nur Kopfgeldjäger – sie sind Rhodanjäger!

DORGON 120 “Die Rhodanmystiker” erscheint im August 2022 und spielt in der cairanischen Epoche. Der Tiefe des Chaos Zyklus soll 30 Bände umfassen.

22 Jahre DORGON – Preview auf nächsten Zyklus

Heute vor 22 Jahren ist Band 1 der PERRY RHODAN FanFiktion Serie DORGON online erschienen. Der 05. April markiert seither den Geburtstag von DORGON. Von 1999 bis 2010 erschienen insgesamt 180 Romane. Von 2011 bis 2021 wurden diese Romane im Rahmen der Special-Edition überarbeitet, teilweise neu geschrieben und lektoriert. Aus 180 Geschichten wurden so 119 Romane.

Aktuell lektoriert Alexandra Trinley Heft 115. Das Ende der Special-Edition ist also nahe.

DORGON wird weitergehen. 2022 geht es mit brandneuen Geschichten weiter. Mit Band 120 startet der Tiefe des Chaos Zyklus.

Exklusiv möchten wir euch heute das Titelbild zu Band 120 zeigen. Der Roman trägt den Titel “Die Rhodanjäger” und stammt aus der Feder von Nils Hirseland. Das Cover stammt von Raimund Peter.

DORGON 120 - Die Rhodanjäger
DORGON 120 – Die Rhodanjäger – Titelbild von Raimund Peter

Der martialische Untertext lautet: Perry Rhodan ist ein Mythos, den es auszurotten gilt.

Die Handlung der DORGON-Serie macht einen gewaltigen Zeitsprung vom Jahr 1308 NGZ ins Jahr 2046 NGZ, direkt in den “Mythos Terra”-Zyklus der Erstauflage. Und in dieser Zeit gelten Perry Rhodan und die Erde als Mythos, den es nie gab.  DORGON setzt in diese spannende Epoche an. Denn auch die Ereignisse rund um den Krieg zwischen den Kosmotarchen als auch der Galaxis Cartwheel sind im 21 Jahrhundert NGZ längst in Vergessenheit geraten und dem Posizid und der Datensintflut zum Opfer gefallen. In dieser Zeit der Verwirrung und Desinformationen beginnt unsere Handlung.

Der Kopfgeldjäger Nathaniel Creen ist Navigator der Space-Jet NOVA. Sein Kommandant ist der Tefroder Hunter. Zusammen mit der Bordpositronik Eleonore machen sie Jagd auf Flüchtige.  Ein besonders Ziel sind die sogenannten Rhodanmystiker, also jene, die außerhalb der Lemurischen Allianz an die Existenz von Terra und Perry Rhodan glauben. Sie werden auch gejagt, denn Creen und Hunter sind nicht nur Kopfgeldjäger – sie sind Rhodanjäger!

Interview mit Nils Hirseland über DORGON

Markus Regler führte für Radio Freies Ertrus mit Nils Hirseland, Erfinder und Autor der PERRY RHODAN FanFiktion-Serie DORGON und Vorsitzender der PERRY RHODAN-FanZentrale e.V. ein Interview.

Hirseland spricht über die Anfänge von DORGON, der Special-Edition und den kommenden Zyklus. Dabei wird auch der Titel von Band 120 – Auftakt des neuen Zyklus – verraten.

Hier kommt ihr zum Interview: https://radio-freies-ertrus.de/2021/01/20/online-pionier-des-perryversums/

DORGON 109 – Bruderkrieg online

DORGON Band 109 ist online. Der Roman von Nils Hirseland trägt den Titel “Bruderkrieg”. Das Cover stammt von Gaby Hylla. Die Innenillustrationen stammen von Stefan Wepil und Lothar Bauer.  Alexandra Trinley lektorierte die neue Fassung im Rahmen der Special-Edition. René Spreer war für das Korrektorat und das Layout verantwortlich.

Cover zu DORGON 109 von Gaby Hylla.

Im Oktober 1307 NGZ tobt ein intergalaktischer Krieg. Seit mehreren Monaten führt das Quarterium einen Feldzug gegen die Galaxie Andromeda. Perry Rhodan mit der Liga Freier Terraner, Aurec mit den Saggittonen sowie die Tefroder und Maahks leisten erbitterten Widerstand gegen das Sternenreich aus Cartwheel.

Während Quarteriale, Dorgonen, Estarten und Saggittonen sich bekriegen, ist in den estartischen Galaxien ein Ereignis eingetreten, welches weitaus größere Bedeutung haben kann: die Ankunft der Weltrauminsel Rideryon.

In M 87 wurden Gal’Arn und seine Gefährten Zeuge der Wiedergeburt des Erbauers des Rideryons: Nistant. Und sie erlebten den Tod des Herrn der Bestien Torsor: eine empfindliche Niederlage für das Quarterium.

Von diesen Ereignissen wissen die Truppen auf Tefrod kaum etwas. Seit Monaten wird um die Zentralwelt der Tefroder gekämpft. Das Quarterium scheint nun einen wichtigen Sieg errungen zu haben, und die Schlinge um die Hauptstadt Vircho zieht sich zusammen. Es ist mehr als ein Kampf zwischen Menschen. Es ist ein BRUDERKAMPF …

Download:
—   ePub
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Zur Seite des Romans: https://www.dorgon.net/romane/rideryon-zyklus/heft-109/

 

DORGON 108 – Medvecâ – ist online

In der dunklen Jahreszeit präsentieren wir euch einen dunklen Roman. Medvecâ ist der Titel von DORGON 108, geschrieben von Nils Hirseland. Das Titelbild zeigt den Fürst der Ylors in seinen beiden Erscheinungsformen als Ylors und Alysker.

Cover zu DORGON 108 - Piraten Rideryons © John Buurman

Kathy Scolar und Nataly Andrews wurden von einem Mausbiber ähnlichen Wesen entführt. Sie befinden sich nun irgendwo auf dem Rideryon und lernen eine neue Spezies kennen, welche sie als Riffmausbiber bezeichnen. Roi Dantons Suche auf der DUNKELSTERN bleibt erfolglos. Der Sohn Perry Rhodans muss sich weiter mit den Piraten des Resif-Sidera herumschlagen.

Die beiden Terranerinnen steuern auf einen dunklen Weg zu. Es ist der Pfad zum Herren der Ylors. Fürst Medvecâ…

Mehr zum Roman

Download:
—   ePub
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Norsha

Geboren: vor. ca. 42 Millionen Jahren

  • Gestorben: vor ca. 42 Millionen Jahren
  • Herkunft: Alysk, Kreuz der Galaxien
  • Größe: 1,78 Meter
  • Gewicht: 60 Kilogramm
  • Augenfarbe: blau
  • Haarfarbe: blond

Norsha ist eine Alyskerin. Sie lernt den jungen Poeten Meydih kennen und lieben. Bei ihrem ersten gemeinsamen Liebesurlaub stirbt Meydih, was Norsha das Herz bricht. Als sie erfährt, dass Meydih ein Ylors ist, ist sie zuerst entsetzt, hilft ihm aber später. Das rechte Vertrauen ist dennoch nicht vorhanden. Nachdem Eorthor Medvecâ verhaftet und dieser schließlich entkommt, wird Norshas Leben von Medvecâ beeinflusst. Sie lebt einsam und allein, bis Medvecâ ihr das Angebot macht, seine Frau zu werden – die Herrin über die Ylors.

Norsha lehnt ab und wählt den Freitod. Sie lässt ihre Organe durch eine kleine, künstliche Sonde in ihrem Körper desintegrieren, nachdem Medvecâ sie gebissen hat. So verhindert sie, dass sie als Ylors wiedergeboren wird.

DORGON 107 online

Cover Band 107 – Piraten Rideryons © John Buurman

Der intergalaktische Krieg tobt im Jahre 1307 NGZ in vollen Zügen.

Vircho, die Hauptstadt des Planeten Vircho befindet sich im Würgegriff des Quarteriums. Eingeschlossen und belagert kämpfen Aurec und seine Soldaten um die Rettung der Heimatwelt der Tefroder.

Fernab von dieser Auseinandersetzung befinden sich Roi Danton, Kathy Scolar, Nataly Andrews, Sato Ambush, Roland Meyers und Maya ki Toushi auf der Welteninsel, die man das Riff nennt. Sie müssen um ihr Überleben kämpfen, denn sie werden gejagt von den PIRATEN RIDERYONS …

DORGON Buch 10 ab 25. Mai erhältlich

DORGON 10 ist da – mit »Sterneninsel Cartwheel« erscheint Teil 10 der Buchsonderausgabe aus der DORGON-Reihe

Die PERRY RHODAN FanZentrale (PRFZ) präsentiert das zehnte Kapitel der PERRY RHODAN-Fanserie DORGON.

 

Band 10 der Perry Rhodan FanFiktion Serie DORGON ist ab dem 25. Mai erhältlich. Die Abenteuer in der Galaxis Cartwheel gehen weiter.

Wir schreiben das Jahr 1295 Neuer Galaktischer Zeitrechnung. 50 Völker sind dem Ruf der Entität DORGON in die 500 Millionen Lichtjahre entfernte Wagenradgalaxis gefolgt, um eine Bastion gegen die ­ finstere Entität MODOR zu errichten. Milliarden Pioniere aus der Milchstraße, Andromeda, Hangay, Saggittor, M87, den estartischen Galaxien, den Magellanischen Wolken und Dorgon kolonisieren die unbekannte Galaxis und ­ finden eine auf sie zugeschnittene Infrastruktur vor.

Es gilt nun, mit Einigkeit vorzugehen, Regierungen zu bilden und die Bedürfnisse von 50 Völkern, deren Bürgern und den Zielen des kosmischen Projektes von DORGON in Einklang zu bringen. Das gestaltet sich äußerst schwierig, denn die Söhne des Chaos sind in Cartwheel von Anfang an aktiv und beginnen mit der Sabotage.

Buch 10 gehört mit 540 Seiten zu den längeren DORGON-Geschichten von den Autoren Nils Hirseland, Aki Alexandra Nofftz, Jens Hirseland und Tobias Schäfer. Das Cover stammt von Stefan Lechner. Die Innenillustrationen wurden von Klaus G. Schimanski, Stefan Wepil, Roland Wolf, Raimund Peter, Gaby Hylla und Stefan Lechner gezeichnet. Das Lektorat stammt von Alexandra Trinley. Die redaktionelle Bearbeitung und das Layout erfolgte durch René Spreer und Jürgen Seel.

DORGON Nr. 10 »Sterneninsel Cartwheel«

Paperback mit 546 Seiten, davon 20 vierfarbig
EUR 15,00 Normalpreis
EUR 10,00 für Mitglieder des PROC und der PRFZ
Zzgl. Versandkosten

Bestellung über den Space-Shop auf der Homepage der PRFZ