DORGON

DORGON-LogoHerz­lich will­kom­men auf der Home­page der Fan­serie DORGON aus dem Perry Rhodan-Universum.

DORGON ist Fan­-Fiction des Perry Rhodan On­line Club (PROC). Seit 1999 ver­öf­fent­licht ein Team aus Fan­-Autoren und Gra­fi­kern die Serie als kos­ten­lose Pub­li­ka­tion.

DORGON ist die Ge­schichte zwei­er kos­misch­er En­ti­tä­ten, die seit Jahr­mil­li­on­en im Bru­der­krieg lie­gen. Doch die Hand­lung dreht sich auch um Men­schen und Au­ßer­ir­di­sche un­ter­schied­lich­ster Ar­ten. Sie be­ginnt im Jahre 1264 NGZ mit der Ge­burt des spä­ter­en Soh­nes des Cha­os Cau­thon Des­pair.

Die Aben­teu­er ent­füh­ren den Le­ser zur Un­sterb­lich­en­or­ga­ni­sa­tion Camelot, in die Ga­la­xie M 64 zu den Sag­git­ton­en und spä­ter in die 500 Mil­li­on­en Licht­jah­re ent­fern­te Ga­la­xie Cart­wheel. Rät­sel aus längst ver­gan­gen­en Ta­gen der Mensch­heit wer­den ge­lüf­tet. DORGON schil­dert neue Wel­ten und Aben­teu­er in dem be­kann­ten Rah­men des Perry Rhodans Uni­ver­sums.

Buch 11- “Die de la Siniestros”  ab sofort im Space-Shop verfügbar

Band 11 der PERRY RHODAN-FanFiction-Serie DORGON ist nun erhältlich. Die Abenteuer in der Galaxie Cartwheel gehen weiter.

Im Jahre 1297 NGZ hat sich bereits viel in der jungen Föderation in Cartwheel verändert. Der Saggittone Aurec gilt als tot und auch der Ritter der Tiefe Gal’Arn ist seit dem Angriff des SONNENHAMMERS im Xamour-Sonnensystem verschwunden. Neue Bündnisse bilden sich in der Sterneninsel Cartwheel.

Die in dem Taschenbuch enthaltenen Heftromane sind Band 43 »Die Siniestros«, Band 44 »Mutantenkrise«, Band 45 »Rijon der Supermutant«, Band 46 »Schicksal des Spaniers« und Band 47 »Krisenfall Lingus«, geschrieben von Jens und Nils Hirseland, Ralf König, Tobias Schäfer und Roman Schleifer. Die Heftromane wurden 2015 im Rahmen der Special Edition veröffentlicht.

DORGON Nr. 11 »Die de la Siniestros«

Paperback mit 483 Seiten
EUR 15,00 Normalpreis
EUR 10,00 für Mitglieder der PRFZ
Zzgl. Versandkosten

Bestellung über den SpaceShop der PRFZ

 

Folge 6 Kurzreisen ins Chaos

16.11.2023 – Markus Regler präsentiert mit „Das letzte Tessma“ Folge 6 der „Kurzreisen ins Chaos“ Kurzgeschichten-Serie der PERRY RHODAN-FanFiktion Serie DORGON.

Anubis in „Das letzte Tessma“
(C) Roland Wolf

Die Geschichte dreht sich um den Kemeten Anubis, der als Träger einer Kosmogenen Chronik in der Cairanischen Epoche auf der Welt Mashratan landet und eine folgenschwere Endscheidung treffen muss.

Mitglieder der PRFZ erhalten den Newsletter alle zwei Monate kostenlos, wenn sie ihn abonnieren. Mehr Infos findest Du auf der Homepage der PRFZ. Noch kein Mitglied bei der PRFZ? Dann schließe Dich knapp  1.000 PERRY RHODAN-Fans an und tritt bei.

 

Der »Tiefe des Chaos«-Zyklus startet 2024

Brandneue Romane! Es geht nach dem Ende der Special Edition 2023 mit einem neuen Zyklus weiter. Die Handlung vollzieht einen Zeitsprung ins Jahr 2046 NGZ.

DORGON 120 - Die Rhodanjäger
DORGON 120 – Die Rhodanjäger – Titelbild von Raimund Peter

Im August 2024 geht es weiter mit neuen Geschichten der PERRY RHODAN-FanFiktion Serie DORGON.

Ab Band 120 beginnt der »Tiefe des Chaos«-Zyklus.

Die Handlung springt von 1308 NGZ ins Jahr 2046 NGZ – also in die cairanische Epoche aus dem »Mythos Terra«-Zyklus. Es ist eine Zeit voller Mythen, Legenden und Desinformationen. Perry Rhodan gilt als Märchen, Terra und Luna als Mythos. Die Milchstraße hat das Wissen um die eigene Geschichte verloren. Auch das geschichtliche Wissen um die Ereignisse von Cartwheel und dem Bruderkrieg der Entitäten ist der Hyperimpedanz und später dem Posizid und der Datensintflut zum Opfer gefallen. Keiner in der Milchstraße erinnert sich noch an Cartwheel, das Quarterium, DORGON oder MODROR.

Der Kopfgeldjäger Nathaniel Creen ist Navigator der Space-Jet NOVA. Sein Kommandant ist der Tefroder Hunter. Zusammen mit der Bordpositronik Eleonore machen sie Jagd auf Flüchtige.  Ein besonders Ziel sind die sogenannten Rhodanmystiker, also jene, die außerhalb der Lemurischen Allianz an die Existenz von Terra und Perry Rhodan glauben. Sie werden auch gejagt, denn Creen und Hunter sind nicht nur Kopfgeldjäger – sie sind Rhodanjäger!

 

Während die Rhodanjäger nach den Anhängern einer – aus ihrer Sicht – geisteskranken Verschwörungstheorie Jagd machen, näherte sich in Form von Temporalen Anomalien eine weitere Bedrohung in Richtung Milchstraße. Die Temporalen Anomalien sind ein Vorbote für das Zeitchaos.

Nistant jagt auf der STERNENMEER nach den Kosmogenen Trägern. Es sind jene, die durch die Tiefe des Chaos reisten, durch Schleier der Lethe vergaßen und doch die einzige Hoffnung sind, dass das uns bekannte Universum nicht in einem Chaos der Zeit versinkt, in der nichts mehr richtig zu sein scheint, was wir wissen und kennen.

DORGON 120 “Die Rhodanjäger” von Nils Hirseland erscheint in der zweiten Jahreshälfte 2023.

Die Fanserie aus dem PERRY RHODAN-Universum