Tombstone II

Ist der sechste und äußerste Planet der gelben Sonne vom Typ G5V Solar in Cartwheel

  • Äquatordurchmesser 9800 km
  • Eigenrotation 23.3 h
  • Schwerkraft 0.97 g
  • Sonnenentfernung 330.8 Mio km
  • Sonnenumlauf 900.4 Standardtage
  • Achsenneigung 11°
  • Temperaturen -57 C
  • Normalhöhe 233 m über NN
  • Dichte 6.8 g/ccm
  • Sauerstoffatmosphäre mit einem Luftdruck von 1100 hpa bei 19% Sauerstoff

Tombstone ist der 6. Planet des Solar-Systems und eine unwirkliche Eiswelt. Zu beachten ist, dass der Name auf keinen Sternkarten verzeichnet ist, offiziell ist der Planet unbewohnt und absolut unbedeutend. Alle Aufmerksamkeit konzentriert sich auf Mankind und Siniestro, die als die Hauptwelten des Solar-Systems gelten.

Nach der Gründung des Quarteriums begann Werner Niesewitz den 6. Planeten zu seiner Geheimbasis auszubauen. Selbst innerhalb der CIP ist Tombstone nur ein Gerücht, lediglich der sogenannte »Innere Kreis« ist über die Existenz und die astronomische Position informiert. Zu diesem gehören neben Niesewitz vor allem Wirtschafts- und Finanzminister Shorne und der Minister für die Alienangelegenheiten Katschmarek.

Alle Anlagen auf Tombstone sind unterirdisch angelegt und tief in den Fels unter dem kilometerdicken Eismantel getrieben. Als Transportsystem dienen unterirdische Rohrbahnsysteme, durch die einzelnen Einrichtungen miteinander verbunden sind. Speziell abgeschirmte Transmitter sind die einzelne Möglichkeit, den Planeten zu erreichen.

Neben Ausbildungszentren für die geplanten Einsatzgruppen gibt es Forschungseinrichtungen, die sich vor allem mit Bio-Chemie, Zellforschung und der Manipulation des menschlichen Erbgutes beschäftigen sowie spezielle Haftkomplexe, die zur Vernehmung von Regimegegnern und für biologisch-chemische Experimente mit Menschen genutzt werden. Diese Komplexe sind mit normalen Transportmitteln nicht zugänglich, sondern nur über speziell kodierte Transmitter zu erreichen.

Nach der Überwindung der Lingus-Krise im Jahre 1306 NGZ hat Niesewitz Tombstone zur geheimen Zentrale des CIP ausgebaut. Hier laufen sämtliche Informationen des weitverzweigten Agenten- und Spitzelnetzes, das ganz Cartwheel überzieht, zusammen. Geleitet wird diese Zentrale bei Abwesenheit des Marschall-Kommandeurs von Helga Meierlein, der ehemaligen persönlichen Sekretärin.