Orlando de la Siniestro

Der älteste Klonsohn des Marquês Don Philippe de la Siniestro. Orlando ist der »älteste« der Geschwister und damit das Oberhaupt der Vier. Er ist sehr verantwortungsbewusst und besitzt ein großes Ehrgefühl.

Orlando de la Siniestro
(C) Gaby Hylla

Orlando »Orly« ist, wie seine Geschwister, aus Genmaterial des Marquês von Siniestro erstellt worden. Bei ihm läuft das Klonen beim ersten Mal perfekt. Ihm wird eine künstliche Erinnerung an eine fiktive Familie implantiert, die bei einem Brand ums Leben gekommen ist. Deshalb werden er und seine drei Geschwister von dem Marquês adoptiert.

1297 NGZ werden Orlando und seine Geschwister gezüchtet und mit Erinnerungen eines 25jährigen Lebens ausgestattet.  Nachdem die Kinder auf dem Schloß de la Siniestro einziehen, geraten sie schnell in den Blickfang der Medien und erfreuen sich großer Beliebtheit. Orlando beginnt eine Ausbildung an Redhorse Point und will eine Militärlaufbahn einschlagen.  Es stellt sich schnell heraus, dass er mutantische Fähigkeiten besitzt. Er verfügt über einen “Schatten”, der unanbhängig von seinem Körper agieren kann und über bessere Kräfte verfügt.

1298 NGZ ist Orlando Teil des unter der Leitung von Gucky neugegründeten Inselmutantenkorps, welches später von Sato Ambush betreut wird. Nach der Schlacht am HELL-Sektor und den Veränderungen in Cartwheel ab 1299 NGZ gerät das Inselmutantenkorps in die Bedeutungslosigkeit. Orlando führt seine Ausbildung bei Redhorse Point fort und übernimmt im Bund der Vier eine wichtige, militärische Rolle. Mit Gründung des Quarteriums erhält er den Rang eines Quarterium-Marschalls und Oberbefehlshaber der quarterialen Flotte. Er ist zunächst mit dem Ausbau der Flottenteile beschäftigt. Sein ersten Militäreinsatz erhält de la Siniestro 1306 NGZ bei der Invasion in die akonische Republik.

Er steht hier oft im Konflikt mit Uwahn Jenmuhs und anderen Hardlinern des Quarteriums. Es kommt auch immer wieder zum Streit mit seinem Vater, da Orlando zwar das Quarterium unterstützt und beführwortet, jedoch nicht die Methoden und Mittel der Artenbestandsregulierung und des rücksichtlslosen Krieges.

Steckbrief

  • Geboren: 1297 NGZ (genetisches Alter: 25)
  • Geburtsort: Mankind
  • Größe: 1,82 Meter
  • Gewicht: 78 kg
  • Augenfarbe: blau
  • Haarfarbe: dunkelblond
  • Bemerkungen: schlank, sportlich, stattlich, mittellange gelockte Haare, markante Ausstrahlung, hohes Ehrgefühl, intelligent und tapfer.