Heft 067

Invasion in Siom Som

Dorgon greift nach der Estartischen Föderation

Autor:  Ralf König
Zeichner: Heiko Popp

Erscheinungsdatum: 08.08.2016

Digitale Formate: Christina Hacker
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Hauptpersonen

Vesus – Der Oberbefehlshaber der dorgonischen Flotte führt eine Invasion an
Commanus – Der Kaiser Dorgons greift nach noch mehr Macht
Sam – Der ehemalige Generalsekretär von Cartwheel erlebt die schlimmsten Stunden seiner Heimat
Arimad –Commanus widerspenstige Gemahlin
Kanthor Throk – Oberbefehlshaber der estartischen Flotten
Torrinos, Saraah, Shenia Drenia und Waldron Tragonar – Sie brechen nach Siom Som auf

Was bisher geschah

Im Jahre 1298 NGZ gelingt es den vereinten Kräften der Terraner, Saggittonen und ihrer Alliierten, den gefürchteten SONNENHAMMER zu vernichten und somit MODRORs Invasionsplänen vorerst ein Ende zu setzen. Die große Gefahr durch die finstere Entität scheint gebannt – doch in Wirklichkeit ruhen die Söhne des Chaos nicht. Innerhalb von sechs Jahren stampfen sie aus Cartwheel ein neues Imperium hervor – das Quarterium unter der Führung des Imperatore de la Siniestro.

Während sie sich öffentlich als friedliches Reich präsentieren, arbeiten die Söhne des Chaos in Wirklichkeit an der Umsetzung von MODRORs Eroberungsgelüsten. Nicht anders in M 100, Dorgon. Seit Jahren wird die Regierung unter Kaiser Commanus vom Sohn des Chaos Cau Thon manipuliert. Die Opposition wird als Verräter verschrien und der Bau einer gewaltigen Flotte wird von jedem akzeptiert.

Anfang 1305 NGZ ist das Ziel dieser Angriffsflotte bekannt – es ist die INVASION IN SIOM SOM…

perrypediaZusammenfassung in der Perrypedia

Glossar

Som, Ophaler, GavvronPailliaren

Galerie zum Roman

Die Fanserie aus dem Perry Rhodan Universum