Heft 077

Vorstoss des Quarteriums

Das Estartukorps marschiert unbesiegt

Autor: Nils Hirseland
Zeichner: John Buurman

Erscheinungsdatum: 17.10.2016

Digitale Formate: René Spreer

Download:
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Hauptpersonen

Cauthon Despair – Der gefürchtete Silberne Ritter begutachtet die neue Kolonie.
General-Kommandeur Stevan da Reych – Der stellvertretende Leiter der Cartwheel Intelligence Protective, kurz CIP, übernimmt die Führung von Som-Ussad.
Myrielle Gatto – Eine Sekretärin von Stevan da Reych.
Parder – Ein geheimnisvolles Katzenwesen.
Ash Berger – Soldat wider Willen.
Erich Village – Stevan da Reychs loyale rechte Hand.

Was bisher geschah

Nach der Gründung des Quarteriums im Jahre 1302 NGZ war es nur eine Frage der Zeit, bis es zu einem intergalaktischen Eklat kommt.

Dieser ist Anfang 1305 NGZ eingetreten, als Truppen der dorgonisch kaiserlichen Flotte die estartischen Galaxien angegriffen haben. Innerhalb weniger Monate sind Siom Som und Trovenoor in die Hände Dorgons gefallen.

Um den notleidenden Völkern zu helfen, entsendet Perry Rhodan zusammen mit der Saggittonischen Republik USO-Agenten nach Siom Som. Niemand ahnt, dass bereits zu diesem Zeitpunkt MODRORs Söhne des Chaos das Quarterium kontrollieren und nur auf einen Fehler Rhodans warten.

Aufgrund des Paktes zwischen Dorgon und dem Quarterium greift das I. Estartukorps des Imperiums in Cartwheel zu Gunsten der Dorgonen in Siom Som ein, als Saggittor nun offiziell in den Krieg gegen Dorgon eintritt.

Im Herbst 1305 NGZ kommt es zur ersten Schlacht zwischen dorgonisch-quarterialen Truppen und den »Alliierten«. Das Quarterium siegt. Damit demonstriert das neue Reich seine militärische Dominanz und eilt fortan von Sieg zu Sieg.

Es ist der VORSTOSS DES QUARTERIUMS …

perrypediaZusammenfassung in der Perrypedia

Glossar

Schwerer Bomber “Feuerhornisse”, Stevan da Reych, Myrielle Gatto, Erich Village

Galerie zum Roman

Die Fanserie aus dem Perry Rhodan Universum