Heft 074

Das Grüne Universum

Alaska Saedelaere strandet an einem seltsamen Ort

Autoren: Björn Habben und Jens Hirseland
Zeichner: Heiko Popp

Erscheinungsdatum: 26.09.2016

Digitale Formate: Christina Hacker
—   EPUB
—   Mobipocket
—   PDF
—   HTML
—   Online

Hauptpersonen

Alaska Saedelaere – Der Unsterbliche befindet sich auf einer Mission nach Cartwheel.
Denise Joorn – Die Archäologin sucht nach Artefakten.
Leopold – Ein seltsamer Somer.
Ydira – Ein Geschenk an Alaska.
Nadine Schneider – DORGONs Konzept verkündet Wichtiges.
Fykkar – Ein General der Insektoiden.

Was bisher geschah

Im Jahre 1298 NGZ gelingt es den vereinten Kräften der Terraner, Saggittonen und ihrer Alliierten, den gefürchteten SONNENHAMMER zu vernichten und somit MODRORs Invasionsplänen vorerst ein Ende zu setzen.

Die große Gefahr durch die finstere Entität scheint gebannt – doch in Wirklichkeit ruhen die Söhne des Chaos nicht. Innerhalb von sechs Jahren stampfen sie aus Cartwheel ein neues Imperium hervor – das Quarterium unter der Führung des Imperatore de la Siniestro. Während sie sich öffentlich als friedliches Reich präsentieren, arbeiten die Söhne des Chaos in Wirklichkeit an der Umsetzung von MODRORs Eroberungsgelüsten.

Perry Rhodan ist besorgt über die Entwicklung in Cartwheel und entsendet den Zellaktivatorträger Alaska Saedelaere nach Cartwheel, um nach dem Rechten zu sehen.

Saedelaere macht sich gemeinsam mit der Archäologin Denise Joorn nach Cartwheel auf. Doch unfreiwillig landen sie weit abseits der dorgonischen Invasion in Siom Som. Denn statt ihr Ziel zu erreichen, stranden sie gemeinsam mit einer abenteuerlichen Truppe aus dem Somer Leopold, den Franzosen Jaques de Funes und einer neuen Begleiterin im GRÜNEN UNIVERSUM …

Glossar

Fykkar, Ydira, Leopold, Jaques de Funes

Galerie zum Roman

 

Die Fanserie aus dem Perry Rhodan Universum